Schuljahr 09/10 — Teil Eins.

1. August 2010

Das erste Schuljahr ist in einem Zug an mir vorbeigerauscht. Vieles hat sich geändert in diesem ersten Jahr, vieles hat sich gefestigt und vieles hat sich verflüchtigt.

Blicke ich in meine noch faltenfrei Erinnerung zurück, sehe ich meinen ersten Schultag vor mir, als hätte dieser erst gerade eben stattgefunden. Wie früh ich aufgestanden war, um mich auf diesen Tag vorzubereiten, um diesen Tag zu begrüßen, indem ich der Sonne beim Aufsteigen zusehe. Ich hatte mich den Sommer über auf diesen einen Tag im September gefreut, auf den Tag, der mein Leben verändern und mich in eine Richtung tragen sollte, die ich mir selbst ausgesucht hatte.

Gründlichst hatte ich mein Gesicht gewaschen, minutenlang die Zähne geputzt, meine fassungslosen Haare in eine ansehnliche Form gebracht, mich schlicht und unaufdringlich gekleidet und im Spiegel angelächelt, als der Wecker zu klingeln begann. Ich wollte Eindruck hinterlassen.

Im Auto ging ich in Gedanken nochmals meinen Rucksack durch. Stifte, Spitzer, Mäppchen, Schreibblock, Essen und Trinken, Fahrkarten, Geld, Kopfhörer. Alles war da. Es musste da sein, denn ich hatte diese Tasche so oft gepackt. Ich überlegte mir zum tausendsten Mal, was ich sagen würde, falls man sich vorstellen sollte. — „Hallo ich bin der Heartcore … nein … Hallo, ich heiße Heartcore und…“ — Mein Herz schlug so stark, dass ich den Puls deutlich an meinem Halse spüren konnte. Ich legte meine Hand auf diese Stelle und zählte: eins, zwei, drei, vier, fünf, sechs, sieben, acht, neun, zehn, elf, zwölf, — und schon war ich draußen. Ich konnte nicht mitzählen, weil ich zu langsam dachte und weil mein Herz zu schnell schlug. Die Vorfreude hatte mich gepackt, ich saß in einer mentalen Achterbahn, fuhr Looping um Looping. Es gab keinen Halt für mich. Ich wollte dieses neue Leben betreten.

Ich stieg aus dem Auto und stand mitten im Lichte der Sonne.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: